13.4.2019 // TAKETINA – EIN MUSIKALISCHER WEG INS HIER UND JETZT

mit Sabine Bundschu

In vielen Kulturen weiß man um die heilende Kraft von Musik und Rhythmus. Sie kann Körper und Geist in Einklang bringen. TaKeTiNa erweckt dieses alte Wissen und öffnet den Zugang zum eigenen rhythmischen und menschlichen Potenzial. Das Instrument ist der Körper. Das Musik Machen im Kreis ermöglicht sowohl den Kontakt zu sich selbst als auch die Verbundenheit mit anderen zu spüren. Es ist ein Weg, das in unserer Kultur verloren gegangene gemeinsame Musizieren als menschliche Resource wieder zu entdecken, die Kraft des Rhythmus in einem Raum jenseits von „Richtig und Falsch“ zu erfahren. Als musikalischer Weg ins „Hier und Jetzt“ ermöglicht Taketina, Momente des „Flows“ zu erleben und wach zu werden für das, was im Weg steht.

Die Wirkung von Musik und Rhythmus auf das menschliche Gehirn ist schwer fassbar. Wissenschaftlich unbestritten ist jedoch, dass sich beim Musizieren, speziell im Rhythmus, neue neuronale Netzwerke bilden und die Neuroplastizität des Gehirns bis ins hohe Alter gefördert wird. Der Hirnforscher Gerald Hüther bezeichnet TaKeTiNa als “Die Kunst, sich im Loslassen zu finden”. Einen sehr interessanten Artikel von ihm und Sabine Bundschu findet Ihr hier:  Taketina BundschuHüther 2.

am Samstag, den 13. April 2019 von 14.00 – 19.00 Uhr

Teilnahmegebühr: 89 Euro

Onlineanmeldung

Über Sabine Bundschu

Studium Theaterwissenschaften LMU München
Schauspieldiplom in Graz
Masterstudium Musiktherapie an der Uni Augsburg

Schauspiel Engagements am Schauspielhaus Graz und Tübingen

Danach als Sängerin, Musikerin, Moderatorin und Sprecherin live und im Studio tätig. 30 Jahre Bühnen- und TV Erfahrung unter anderem mit Udo Lindenberg, Nina Hagen, Ron Williams, Thomas Gottschalk Late Night Band

Ausbildung ( inkl. internationales Senior Training ) bei Reinhard Flatischler zur Rhythmus Pädagogin

Konzerte mit Ahura, Prof. Ouruc Güvenc, Lisa Sokulow, Michael Vetter, Glen Velez, Rhiannon, Glen Velez, Ron Williams, Toney Carey, Electric Ladyland

Circle Singing Ausbildung bei Rhiannon ( nach Bobby McFerrin )

Potenzialorientiere Psychotherapie Ausbildung bei Dr.Wolf Büntig. Zusammenarbeit mit Dr. Büntig im Zist seit ca 18 Jahren.
Münchner Trauma Hilfe Zentrum mit Dr. Gabriele Heyers.

Seit ca 25 Jahren Gruppenleiterin Musik, Stimme und Rhythmus.

Gast Dozentin an der Theaterakedemie München, AfS Berlin, Ernst Busch Schauspielschule Berlin, Uni Augsburg, Sibelius Akademie Helsinki, Schauspiel München

Internationale Konzerte und Workshops auf Kongressen

Taketina im Coachingbereich ( RTL, DB, IBM, Allianz, Bayerische Philharmonie, BMW, Potenzial orientiertes Coaching Zist etc )

Im Projekt „Musik schafft Heimat“ der Bayer. Philharmonie