Month

Juli 2017
mit Susanne Giesse Glaube nicht einfach etwas nach dem Hörensagen. Glaube nicht in blindem Vertrauen an Traditionen, nur weil sie schon seit Generationen hoch geachtet sind. Glaube nicht etwas, weil es der allgemeinen Meinung entspricht oder viel davon gesprochen wird. Glaube nicht, nur weil es auf dem Zeugnis eines der Weisen aus dem Altertum beruht....
Read More
mit Kian Sanai und Susanne  Dieser Workshop ist eine Reise, um uns unseres Potentials bewußt zu werden. Eine Aufforderung zu erkennen, daß wir in einer Satsangha (Gemeinschaft) aus göttlichem Licht und göttlicher Kraft miteinander verbunden sind. Und wie dieses Wissen auch unser Lichtstrahl ist, der uns den Weg weist. Wir werden mit Atemtechniken arbeiten, Verkörperungen...
Read More
mit Kian Sanai Seit über 25 Jahren massiert Kian mit Menschen weltweit. Er arbeitet mit verschiedenen Techniken wie Thai Yoga Massage, Lomi Lomi, Shiatsu, Reflexologie und Tönen. Sein Herzenswunsch ist es, Menschen an sich selbst zu erinnern und mit ihrer Essenz in Kontakt zu bringen.  Die Berührungen wirken tief auf Körper, Geist und Seele. Energetische...
Read More
mit Susanne Giesse Der Sommer steht vor der Tür und die Dachterrassen Saison ist eröffnet! Draussen Yoga zu üben ist freier, aber ohne die Referenzpunkte von Wänden auch durchaus herausfordernder. Je mehr Freiheit, je weniger Strukturen im Außen, umso mehr dürfen wir diese Orientierung in uns finden. Also, lass uns mutig nach draussen gehen, unsere...
Read More
mit Susanne Das Knistern des Lagerfeuers, das Rauschen des Flusses, das Funkeln der Sterne, unter freiem Himmel gemeinsam zu singen hat etwas unglaublich Mystisches und Romantisches. An diesem Abend wollen wir gemeinsam spirituelle Lieder unterschiedlicher Kulturen chanten, begleitet von Gitarre und Trommeln, um die Einheit mit der Natur und dem Sein zu zelebrieren. Wir freuen uns...
Read More
mit Susanne Oft habe ich gehört: ich bin nicht beweglich genug, um Yoga zu machen. Ein weiser Mensch hat einmal darauf geantwortet: „Zu sagen, man sei nicht beweglich genug für Yoga, ist wie zu sagen, man sei zu schmutzig, um ein Bad zu nehmen.“ Ähnliches habe ich oft von der Praxis der Meditation gehört: „Ich...
Read More