7.10.2018 // ERNTEDANK – CHANTEN ZUM FEST DER DANKBARKEIT

mit Susanne

Erntedank ist das Fest der Fülle. Mutter Erde schüttet Ihre Gaben noch einmal über uns aus, bevor sich alles langsam zurückzieht. Die Tage werden langsam kürzer, Geräusche beginnen abends wieder in der herbstlichen Luftfeuchte widerzuhallen und erinnern uns an die Vergänglichkeit der Dinge. Es ist ein Fest der Dankbarkeit, aber auch des Loslassens und der Bewußtwerdung des Kreislaufs des ewigen Werdens und Vergehens. Die Erfahrungswelt des Sommers hat uns viele Erlebnisse beschert, die nun reflektiert und integriert werden dürfen. 

Mit Liedern und Mediation wollen wir in der Gemeinschaft Fülle, Dankbarkeit und den Kreislauf des Lebens zelebrieren.

Wir freuen uns von Herzen über jeden, der am Sonntag, den 7. Oktober 2018, ab 19.30 Uhr (bis ca. 22 Uhr) mit uns diesen Übergang singend und meditierend feiern und bewußt erleben möchte.

Teilnahmegebühr: 15 Euro, keine Ameldung notwendig

Wir wollen einen kleinen Altar gestalten, auf dem wir die Gaben der Ernte darbringen wollen. Gerne kannst Du hierfür etwas mitbringen, vielleicht Blumen, Obst, Gemüse oder selbst gebackenes Brot.