AB 2.3.2022 // WIE NEU GEBOREN – ENTGIFTEN, ABNEHMEN UND DAS IMMUNSYSTEM STÄRKEN

„Tu Deinem Körper etwas Gutes, damit Deine Seele Lust hat darin zu wohnen.“

Therese von Avila

 

Die Festtage sind vorbei. Du hast ein bisschen zu viel und zu schwer gegessen und hast generell das Gefühl, daß wieder einmal Zeit ist, Dich um Dein Körper und Dein Wohlbefinden zu kümmern? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Dich!

Die tägliche Aufnahme von schädlichen Substanzen aus der Umwelt und Ernährung, wie beispielsweise industriell gefertigte Lebensmittel oder der übermäßige Konsum von Alkohol oder Kaffee, kann zu einer Überforderung führen. Anzeichen für eine solche Überforderung sind Müdigkeit, Abgeschlagenheit, eine gestörte Darmflora, Übergewicht, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen bis hin zu psychischen Reaktionen wie Gereiztheit, Aggressivität oder Traurigkeit.

In vielen Traditionen gehört deshalb die regelmäßige Reinigung des Organismus zur Kultur, so wie z.  B. bei uns die Fastenzeit im Frühjahr. In vielen naturheilkundlichen Praxen spielt die Ausleitung von Schadstoffen dabei eine wichtige Rolle. Hierbei soll der Körper von innen gereinigt und so wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Der Effekt: Gewichtreduzierung, mehr Kraft und Vitalität, und, last but noch least: Ein gesunder Körper ist um ein vielfaches widerstandfähiger gegen Krankheitserreger!

Ich habe gerade eine solche Kur hinter mir und bin unglaublich fasziniert, wie leicht und freudvoll es war, wieviel mehr Energie mir nun zur Verfügung steht und um wieviel wohler ich mich in meiner Haut fühle. So entstand die Idee, Euch in der diesjährigen Fastenzeit mit Yoga, Ernährungsvorschlägen und Rezepten bei einer solchen Kur zu begleiten.

Wir beginnen am Aschermittwoch, den 2. März und enden am Karfreitag, den 15. April 2022.

Vorab gibt es am Donnerstag, den 17. Februar, einen ca. einstündigen Vortrag (via Zoom) zum Thema „Richtig entgiften“  mit Heike Gross, in dem auch genug Raum für Fragen sein wird.

Du hast Lust dabei zu sein? So geht´s:

  1. Du meldest Dich an (siehe unten)
  2. Du vereinbarst (rechtzeitig!) einen Termin bei der Heilpraktikerin Heike Gross (info@heike-gross.com), um die für Dich passende Kur bzw. die richtigen Präparate für Dich bestimmen zu lassen. Sie wird Dir ein Rezept hierfür ausstellen, so daß Du Dir diese in der Apotheke besorgen kannst. Die Kosten hierfür (ca. 50 Euro für Heike und ca. 150 Euro für die Präparate) kannst Du über die private (Zusatz-)versicherung abrechnen. Die gesetzliche Kasse übernimmt diese leider nicht.
  3. Du bekommst ca. eine Woche vor Kursbeginn (also Ende Februar) eine erste Email mit einigen Einkaufs- und Rezeptvorschlägen von mir. Nur soviel vorab: Kein Alkohol, kein Kaffee, kein Zucker, kein Weizen, keine Kuhmilch. Wenn möglich auch keine weiteren tierischen Produkte. Aber keine Angst. Wie gesagt, Du bekommst ganz viele Ideen von mir, wie Du auch ohne all das super lecker klarkommst!

Und dann geht´s schon los!

Am Mittwoch, den 2. März, treffen wir uns das erste Mal zur gemeinsamen Online YinYoga Praxis. Danach gibt es 

  • jeden Montag 7.30 Uhr auf die Entgiftung abgestimmte Online Hatha Yoga Class (diese kann jederzeit später oder auch täglich geübt werden)
  • jeden Mittwoch 20.00 Uhr auf die Entgiftung abgestimmte Online YinYoga Class (diese kann jederzeit später abgerufen und täglich geübt werden)

Die Teilnahmegebühr für den Yogakurs incl. Rezeptvorschlägen und begleitende Inspirationen:

250,- Euro

Zur Anmeldung über unseren Onlineshop

 

Related Posts