YOGA ONLINE – SONDERKURSPLAN AB DEM 17.3.2020

Liebe Yogis und Yoginis,

wenn Ihr nicht zu uns kommen könnt, dann kommen wir eben zu Euch! Vom 17. März bis voraussichtlich 19. April könnt Ihr Euch die yogalounge Stunden in Euer Wohnzimmer holen. Hier findest Du den aktuellen Kursplan.

Bei den Online Kursen werden die Lehrer hier in der yogalounge unterrichten, Ihr könnt Euch per Live Stream dazu schalten. Ich habe mich informiert und mit „Zoom“ eine Plattform gefunden, die uns allen dies relativ einfach macht. 

Und so geht’s:

Zunächst einmal die Software herunterladen.

  • Du kannst hierfür sowohl das Telefon oder den PC nutzen. Es ist nicht notwendig ein Zoom-Konto anzulegen, sondern lediglich die Software bzw App herunterzuladen.  Installiere Zoom am besten schon etwas vor der Veranstaltung und mache Dich mit dem Programm vertraut.
  • Hier ist der Link, mit dem Du die App sofort auf deinen PC laden kannst: Download Zoom
  • Am Handy installierst Du die App „Zoom Cloud Meetings“.

Nun kannst Du eine Klasse buchen.

  • Wenn Du Mitglied der yogalounge bist, geht es ganz einfach: Du schreibst uns so früh wie möglich (spätestens ½ Stunde vor Stundenbeginn) eine email und meldest Dich für eine bestimmte Stunde mit Datum und Uhrzeit an. Je früher Du Dich anmeldest, desto einfacher ist es für uns zu handeln. Du kannst an beliebig vielen Kursen teilnehmen, egal welche Mitgliedschaft Du hast.
  • Wenn Du kein Mitglied der yogalounge bist, buche zunächst hier eine Online Klasse über unseren Online Shop. Schreibe uns bitte eine email hinterher, an welcher Stunde Du teilnehmen möchtest.

 

  • In beiden Fällen erhältst eine anschließend eine email von uns. In dieser findest Du eine URL, über die Du direkt zur Veranstaltung weitergeleitet wirst. Alternativ gehst Du zu https://zoom.us/, klickst oben rechts auf „Einem Meeting beitreten“ und gibst dann den Link oder die Zahlen, die im Link stehen, ein.

 

Gebt mir gerne feedback, ob es so für Euch funktioniert.

Wie sehen uns : – )

Eure Susanne

Hier noch ein schönes Beispiel, wie man auch damit umgehen kann 🙂