YOGA AUF DER DACHTERRASSE

Endlich wieder gemeinsam üben

Wie Samen, die unter der Schneedecke träumen, träumen eure Herzen vom Frühling. Vertraut diesen Träumen, denn in ihnen verbirgt sich das Tor zur Unendlichkeit.

Khalil Gibran

 

Endlich wieder gemeinsam unter freiem Himmel üben! Spüren, wie die Sonnenstrahlen uns sanft wärmen, der Wind uns liebevoll streichelt und der grenzenlose Himmel uns den Raum der unendlichen Möglichkeiten bewußt macht.

Die Kurse auf unserer Dachterrasse finden immer

freitags um 18.30 Uhr               Yoga sanft                  90 min       mit Alexander

samstags um 8.30 Uhr              Vinyasa Yoga *-**    60 min        mit Susanne

sonntags um 8.30 Uhr und      Vinyasa Yoga *-**    90 min       mit Alexander

sonntags um 18.30 Uhr            Yoga sanft                  90 min       mit Susanne Hermann

bei schönem Wetter statt.

Wir werden immer Donnerstag morgens um 9.00 Uhr über das kommende Wochenende entscheiden und unsere Webseite entsprechend aktualisieren. Die Info findest Du unten auf der Startseite unter “Yoga auf der Dachterrasse” unter “Aktuelles”. Gerne informieren wir Euch auch wie gewohnt über unseren Dachterrassennewsletter. Wenn Du dies wünschst und noch nicht angemeldet bist, kannst Du dies hier nachholen:

ANMELDUNG DACHTERRASSENNEWSLETTER

Für die Kurse ist derzeit eine Anmeldung notwendig. Es stehen 14 Plätze zur Verfügung. 

 

Diese Woche, finden vom 9. bis 11. Juli finden keine Kurse statt.

 

Hier kannst Du Dich ab Donnerstag morgens für das kommende Wochenende anmelden:

ANMELDUNG.

Bitte zur Stunde die Anmeldebestätigung mitbringen (entweder auf dem Handy vorzeigen oder ausdrucken).

Noch einige allgemeine Informationen:

  • Die Dachterrasse ist ca. 15 min vor Kursbeginn zugänglich.
  • Aus Rücksicht auf die anderen Kursteilnehmer bitten wir zu den Klassen pünktlich zu erscheinen.
  • Bitte das Sonderprogramm an Feiertagen und in den Ferien beachten
  • aufgrund der aktuellen Bestimmungen dürfen wir kein Equipment zur Verfügung stellen. Deshalb bitte zu jeder Yogastunde eine eigene Matte und 2 Blöcke, eventuell eine Decke mitbringen.

Tipps zur Yogastunde:

  • 2-3 Stunden vorher nichts „Schweres“ essen.
  • Beim Üben gut sitzende Sport- oder Baumwollbekleidung tragen.
  • Nichts erzwingen – achtsam üben und die eigenen Grenzen respektieren.
  • Circa zwei Stunden nach dem Yoga nicht heiß baden oder duschen, weil die angeregte innere Durchblutung sonst an die Körperoberfläche befördert und der positive Effekt gemindert wird.