DER MENSCH IM ZENTRUM DER PRAXIS

Stets sollte der einzelne Mensch als Individuum im Zentrum der Yogapraxis stehen. Nicht der Mensch passt sich an die Praxis an, sondern die Praxis sollte so gewählt werden, dass sie den persönlichen Bedürfnissen entspricht.

mit Susanne Giesse

Die Art, wie wir gewohnt sind mit den Dingen umzugehen, wie wir denken und fühlen, manifestiert sich in unserem Körper. Es ist nicht so einfach herauszutreten, um Alternativen zu sehen und damit die Möglichkeit zu haben, wählen und uns anders entscheiden zu können. Oder wie Einstein gesagt hat: “Ein Problem kann nicht mit derselben Denkweise gelöst werden, wie es entstanden ist.” Was meint: Unser Gehirn kann nur reproduzieren, was es schon kennt.

Ich möchte Menschen dabei unterstützen, neue Möglichkeiten aufzuzeigen, um neue Wege zu gehen. Körperlich, mental und emotional. Dies kann in Form von Anregungen für die Praxis in der Gruppenstunde sein. Gerne kann aber auch eine auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Praxis erarbeitet werden, die in den Alltag integriert werden kann.

In privaten Stunden ist der Raum sowohl auf körperliche Wünsche, gegebenfalls Beeinträchtigungen, als auch auf persönliche Lebensthemen einzugehen.

Preis:                                                60 min                                                                90 Euro

mit Susanne Giesse

Das Singen von Mantren hat in Indien eine feste Tradition. Und das Harmonium eignet sich zu dessen Begleitung hervorragend! Eigentlich aus England stammend und in der Kolonialzeit als orgelähnliches Instrument nach Indien exportiert, erfreute es sich dort schnell höchster Beliebtheit. 

Ich selbst habe einige Jahre im Orchester Akkordeon gespielt und so fiel mir das Spielen dieses Instruments sehr leicht. Wenn Du Yogalehrer bist und gerne das Singen von Mantren in Deine Yogastunden integrieren oder einfach so mit Menschen singen möchtest, stehe ich Dir gerne bei Deinen ersten oder auch nachfolgenden Schritten zur Seite.

Preis:                                             60 min                              90 Euro