AUSBILDUNGSINHALTE

MODUL 1 // SPIELERISCHES YOGA FÜR KINDER IM KINDERGARTENALTER 

Viertägige Ausbildung/ 30 Std.

Allgemeines Wissen über die Entwicklung von Kindern in diesem Alter und wie man ihnen Yoga ‚spielen’ kann.

Möglichkeiten Yoga in den Alltag mit Kindern im Kindergartenalter zu integrieren. Eltern sind hoch motiviert ihre Kinder optimal zu fördern und für die Schule vorzubereiten. Kinder, die in diesem Alter lernen, wie sie aus der Aktivität in die Ruhe kommen, haben damit ein Geschenk fürs Leben.

Yogapraxis wie sie mit Kindern in diesem Alter geübt wird

Spielen, Atemübungen, Partnerübungen, Meditationsspielen, Entspannungsübungen und Visualisierungen für kleine Kinder.

Unterrichtsmethodik

Wie man eine Kinderyogastunde aufbaut, Themen aussucht und erarbeitet, Stundenpläne schreibt und Kinder motiviert.

Anatomie and Physiologie

Alles was ein Kinderyogalehrer über Anatomie und Physiologie wissen muss, speziell für Kinder in diesem Alter. Kinder interessieren sich sehr für ihren Körper und in einer Yogastunde können sie spielerisch sehr viel dazu lernen.

Yoga Philosophie

Kinder lieben Geschichten und können so wunderbar in die Grundsätze der Yoga Philosophie eingeführt werden.

Praktikum

Während des Trainings habe die Teilnehmer Gelegenheit bei einer ‚YogaKinder’ Stunde zuzuschauen, bevor sie selbst eine Stunde erarbeiten und anleiten.

Karmayoga (Praktikum)

Teilnehmer werden angeleitet, wie sie ihre ersten praktischen Erfahrungen mit ihrer Familie, Freunden und Kindern aus ihrer Umgebung sammeln können.

Zusammen: 32 Stunden

Karmayoga fällt nicht in die Trainingstage, wird aber als ‚Hausaufgabe’ mit 2 Stunden in der Yoga Alliance Ausbildung angerechnet.

MODUL 2 // GANZHEITLICHES LERNEN UND YOGA FÜR KINDER IM GRUNDSCHULALTER 

Viertägige Ausbildung/ 30 Std.

Allgemeines Wissen über die Entwicklung von Kindern in diesem Alter und wie man ihnen Yoga üben kann.

Möglichkeiten Yoga in den Schulalltag mit Kindern im Grundschulalter zu integrieren. Für Kinder in der ersten und zweiten Klasse ist alles noch recht neu und Yoga kann ihnen helfen sich besser zu zentrieren und fokussieren. In der dritten und vierten Klasse kommt der Druck hinzu, den Notendurchschnitt für eine gute weiterführende Schule zu schaffen. Yoga kann helfen Stress abzubauen, Prüfungsängste zu lindern und Haltungsschäden vorzubeugen.

Yogapraxis wie sie mit Kindern in diesem Alter geübt wird

Mehr Fokus auf Sonnengrüße und Gruppenspiele. Yogaübungen, die Fokussieren und zentrieren helfen, Atemübungen, Partnerübungen, kindgerechte Meditationsübungen, Entspannungsübungen und Visualisierungen.

Yoga für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Kinder mit Behinderungen haben besondere Bedürfnisse. In diesem Teil wird auf den Umgang mit diesen Kindern eingegangen und wie eine passende Yogapraxis ihnen helfen kann.

Unterrichtsmethodik

Wie man eine interessante Kinderyogastunde aufbaut, Themen aussucht und erarbeitet, Stundenpläne schreibt und die Kinder motiviert. Sequenzen werden erarbeitet, die einen besonderen Effekt haben (z. B. erfrischend, beruhigend, zentrierend,…) und Regeln und Rituale dargestellt, die helfen, eine Atmosphäre von gegenseitigem Respekt herzustellen, in der man mit Freude Yoga üben kann.

Anatomie and Physiologie

Alles was ein Kinderyogalehrer über Anatomie und Physiologie wissen muss, speziell für Kinder in diesem Alter. Kinder interessieren sich sehr für ihren Körper und in einer Yogastunde können sie spielerisch sehr viel dazu lernen, auch wie sie selbst zu ihrer eigenen Gesundheit beitragen können.

Yoga Philosophie

Kinder interessieren sich für Geschichten und Mythologie. Ethische Konzepte werden spannend für sie und können in die Wahl von Unterrichtsthemen einbezogen werden. Wir beschäftigen uns mit Themen, wie Chakren, Yamas und Niyamas, sowie die Herkunft von Yoga.

Während des Trainings habe die Teilnehmer Gelegenheit bei einer ‚YogaKinder’ Stunde zuzuschauen, bevor sie selbst eine Stunde für Grundschulkinder erarbeiten und anleiten.

Karmayoga (Praktikum)

Teilnehmer werden angeleitet, wie sie ihre ersten praktischen Erfahrungen mit ihrer Familie, Freunden, Kindern aus ihrer Umgebung und in lokalen Schulen sammeln können.

Zusammen: 32 Stunden

Karmayoga fällt nicht in die Trainingstage, wird aber als ‚Hausaufgabe’ mit 2 für diesStunden in der Yoga Alliance Ausbildung angerechnet.

Da uns sehr am Herzen liegt Yoga in Schulen zu integrieren, vergeben wir für dieses Modul einen Freiplatz für Lehrer! Bewerbungen incl. Lebenslauf, derzeitigem Tätigkeitsfeld und Begründung, warum Ihr die Kinderyogalehrerasbildung machen wollt, bitte an info@yogalounge.de

MODUL 3 // GANZ ENTSPANNT – YOGA FÜR KINDER AB 11 JAHREN 

Viertägige Ausbildung/ 30 Std.

Allgemeines Wissen über die Entwicklung von Kindern in diesem Alter und wie man ihnen Yoga üben kann.

Kinder in weiterführenden Schulen haben sehr viel zu bewältigen: Hormone spielen verrückt, die Anforderungen in den Schulen sind sehr hoch und das Verlangen von Freunden akzeptiert zu werden ist groß, der Prüfungsdruck wächst… Sie haben kaum Bewegung in der Schule und in der Freizeit häufig weder Zeit noch Lust sich zu bewegen. Das macht sich oft schon mit Gesundheitsschäden bemerkbar.

Kinder mit speziellen Bedürfnissen

sind in erster Linie Kinder. Das schöne an Yoga ist, dass es den speziellen Bedürfnissen angepasst werden kann. Jedes Kind kann die Wirkung der Yoga- und Atemübungen genießen.

Yogapraxis wie sie mit Kindern und Jugendlichen in diesem Alter geübt wird

Fließendes Üben, nicht mehr so spielerisch, aber trotzdem lockerer, als ‚normale’ Yogastunden mit Fokus auf Partner- und Gruppenübungen, Atemübungen, Meditationstechniken und Visualisierungen. Therapeutisches Yoga für Kinder mit speziellen Bedürfnissen.

Unterrichtsmethodik

Aufbau einer ganzheitlichen Yogastunde für ältere Kinder oder Jugendliche, die auf die besonderen Bedürfnisse dieser Altersgruppe eingeht. Regeln und Rituale werden erarbeitet, die eine Atmosphäre von gegenseitigem Respekt herzustellen in der alle mit Freude Yoga üben können. Aufbau einer therapeutischen Yogapraxis

Anatomie and Physiologie

Anatomie für Yogalehrer, die auf die speziellen Gegebenheiten und Bedürfnisse dieser Altersgruppe eingeht. Die gängigsten besonderen Bedürfnisse, die Kinder und Jugendliche haben, und was zu beachten ist.

Yoga Philosophie

Für ältere Kinder und Jugendliche. Ethik, der achtgliedrige Pfad des Yoga, Chakren, Yogaherkunft und Schriften (z.B. Sutren, die für Jugendliche relevant sein können), so wie das Konzept ‚Yoga im Leben’.

Praktikum

Während des Trainings habe die Teilnehmer Gelegenheit bei einer ‚YogaTeens’ Stunde zuzuschauen, bevor sie selbst eine Stunde für dies Altersgruppe erarbeiten und anleiten.

Karmayoga (Praktikum)

Teilnehmer werden angeleitet, wie sie ihre ersten praktischen Erfahrungen mit einem oder mehreren Kindern mit besonderen Bedürfnissen teilen können

Zusammen: 33 Stunden

Karmayoga fällt nicht in die Trainingstage, wird aber als ‚Hausaufgabe’ mit 2 Stunden in der Yoga Alliance Ausbildung angerechnet.

 

Die Module können einzeln gebucht werden. Bei Belegung aller Module wird die neu Qualifikation zum Yoga Alliance Kinderyogalehrer erlangt.

Zusätzlich bekommen die Teilnehmer/innen:

  • Lernmaterial, Tipps und zusätzliche Hilfsmittel für den Unterricht (zum runterladen)
  • Die Möglichkeit zum Gegenseitigen Austausch in Form eines Forums
  • Einen Mentor
  • Eine Abschlussarbeit

Die gesamte Yoga Alliance Kinderyogalehrerausbildung kann in 6 Monaten gemacht werden.

Man kann aber auch z.B. ein Modul in 2011 nehmen und dann die anderen in 2012.

Die Module müssen nicht in einer bestimmten Reihenfolge genommen werden, aber das Zertifikat bekommt man erst nach Abschluss aller 3 Module und der Abschlussarbeit.

 

Mehr Infos zu Ausbildungsinhalten und Bücherlisten findet Ihr unter www.yogakinder.de

Was ist die Yoga Alliance?

Der yogische Dachverband

Sleep well…

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe