AUSBILDER

HELGA BAUMGARTNER

Helga lebt als Yogalehrerin (und immer auch -schülerin) in Regensburg, wenn sie nicht gerade irgendwo anders auf einer Matte sitzt und praktiziert. Schon als Teenager begann die studierte Architektin und Städtebauerin sich mit Meditation zu beschäftigen und absolvierte zahlreiche Ausbildungen in den Bereichen Yoga, Yin Yoga, Meditation und Vedanta sowie in Anatomie und Faszienforschung.

Ihr Fokus und ihre große Hingabe gelten der Praxis und dem Teilen der ruhigen Innenschau von Yin Yoga, das für sie eine tief wirkende und therapeutisch heilende Magie hat, die sie gerne an andere herantragen möchte.

Sie zählt zu den wenigen LehrerInnen in Europa die bei Paul Grilley in Kalifornien über 6 Jahre hinweg eine 500 h YA Yin Yoga Ausbildung abgeschlossen haben. Nach mehr als 750 Ausbildungsstunden im Yin Yoga bildet sie seit 2014 selbst Yin Yoga LehrerInnen aus. Sie ist die Autorin des Buches ‘Yin Yoga’, erschienen im BLV Verlag, und hat einen Lehrauftrag an der Universität Regensburg für Yoga und Achtsamkeit. 

Weitere Auskünfte über Helga Baumgartner gibt es unter www.yinyoga.info.

Helga unterrichtet Modul I (Anatomie) und Modul II (Chakren und Meridiane) der Ausbildung sowie die Praxis Stunden Yin Yoga des Modul III.

LANCE PEMA WANGCHEN

Lance Pema Wangchen praktiziert seit zwölf Jahren Meditation und folgt dem Buddha Dharma. Sein Fokus liegt auf der Heilung von Trauma, und dem Entwickeln eines mitfühlenden, weisen Herzens. 

Als ein “Companion Of The Way” lebte er mit dem Zen Meister Shinko Rick Slone für zwei Jahre in einem Zen Zentrum in Salinas in Kalifornien wo er Shikantaza praktizierte und dort im Zentrum die Obdachlosen dieser Gegend betreute. 

Danach lebte, arbeitete, studierte und praktizierte er für 4 Jahre in Lama Zopa Rinpoche’s Tibetischen Buddhismus Retreat Zentrum ‘Land Of Medicine Buddha’ bei Santa Cruz in Kalifornien. Dort erlebte und empfang er die Lehren vieler grossartiger Meister. 

Lance nahm seine Buddhistischen Gelübde im Jahr 2015 vom Dzogchen Meister Lama Sonam Rinpoche im Zentrum Pema Osel Ling, Kalifornien. Sein vorrangiger Lehrer ist Lama Tharchin Rinpoche, sowie auch Lama Thupten Rinpoche, Meister Thiac Giac Nguyen und Khenpo Karten Rinpoche.

Lance unterrichtet Mindfulness Meditation in Ausbildungen, Retreats, Workshops und in individuellen Gruppen, ausserdem bietet er Unterricht und Betreuung zu Meditation für Einzelpersonen an. 

Weitere Auskünfte über Lance gibt es unter www.yinyoga.info.

Lance unterrichtet in Modul I und II Mindfulness Meditation (auf englisch) und betreuet die Ausbildung dahingehend . Bei Bedarf gibt es für die Betreuung eine deutsche Übersetzung. 

SWAMINI PRAMANANDA

Swamini Pramananda, weithin bekannt als ‘Ammaji’, ist eine spirituelle Lehrerin, die mit mehr als 30 Jahren Lehrerfahrung eine der renommiertesten und hochangesehensten Sanskrit- und Vedantalehrerinnen ist.

Die Lehre von Vedanta besagt: unsere wahre Natur ist göttlicher Art. In vielen Traditionen werden viele Wege zum Ziel der Selbstverwirklichung aufgezeigt, der Weg von Vedanta stellt die Grundlage aller Schriften des Yoga dar.

Ammaji hat vor Beginn ihrer Lehrtätigkeit  10 Jahre lang als studierte Mikrobiologin in New York gearbeitet.  Diese wissenschaftliche Herangehensweise überträgt sie auf die Vedanta Lehre und macht es so für unsere westliche Denkweise leichter, den Zugang zum Vedanta zu finden.

Ammaji nimmt weltweit als Berufene an Konferenzen teil. Sie war hinduistische Delegierte bei den Hinduistisch-Buddhistischen Konferenzen, und den Yoga-Sufismus  Dialogen, die u.a. in Indien, Kolumbien, Nepal und Japan stattgefunden haben. Am Klimagipfel der Vereinten Nationen in Kopenhagen war sie eine der Delegierten Indiens.

Momentan widmet Sie sich der Lehre und unterrichtet weltweit Seminare und Retreats. Wann immer möglich widmet Sie sich mit ihrer Stiftung Purna Vidya der sozialen Arbeit in Armenvierteln und armen Kommunen in Indien .

Um mehr über Ammaji zu erfahren kannst du ihre Website besuchen (www.purnavidya.org) oder ein kurzes Video von einem Ihrer Retreats in Europa (Barcelona, 2011/ Dauer 6 min) sehen.

Die Purna Vidya Stiftung unter der Führung von Ammaji ist eine gemeinnützige Organisation, die die Lehren von Vedanta und Yoga außerhalb von Indien durch Workshops, Seminare, Retreats und Kurse zugänglich macht.

Die spirituelle Lehrerin der Stiftung ist Swamini Pramananda, die die globale Arbeit leitet, und die spirituelle Weisheit und die außergewöhnliche Kultur von Indien lehrt und teilt. Die Stiftung engagiert sich darin, ein spirituelles Erwachen von Einheit und Harmonie für die globale Gemeinschaft anhand der Lehren der Upanishaden und der Bhagavad Gita zu unterstützen.

Die Stiftung engagiert sich in sozialer Arbeit mit finanzieller Unterstützung in Indien, in den Gebieten von Erziehung und Ausbildung, Stärkung der Frauenrechte, Abfallmanagement, Hygiene und ärztliche Betreuung.

 Swamini Pramananda unterrichet Modul III (Philosophie) der Ausbildung.

DR. JOHANNA BARTH

Johanna ist promovierte Psychologin und Verhaltenstherapeutin. Viele Jahre hat sie in psychosomatischen und psychiatrischen Universitätskliniken gearbeitet und verfügt über ein breites klinisches Wissen. Als Dozentin und Supervisorin für moderne Psychotherapiemethoden berät und supervidiert sie Kollegen und Kliniken in Deutschland und Österreich. Wichtig ist ihr, die wissenschaftlich fundierte Forschung und entsprechende Therapiemethoden mit Elementen des Yoga und speziell des Yinyoga zu verknüpfen, da sich diese wunderbar ergänzen und bereichern können.

Johanna betreut Modul II der Ausbildung als Dozentin und in Supervision /Psychologie . 

Was ist die Yoga Alliance?

Der yogische Dachverband

Sleep well…

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe