KARIN METZGER

Die Suche nach einem tieferen Lebenssinn führte mich 2001 in meine erste Yogastunde – und ich spürte von Anfang an: Dies ist mein Weg!

In meinen Augen hat unser aller Leben eine Bestimmung, wir sind geboren, um unsere Einzigartigkeit in die Welt zu bringen, neue Erfahrungen zu machen und zu lernen. In unserer technisierten, nach Terminplan und äußeren Vorgaben strukturierten Alltagswelt entfernen wir uns allerdings leicht von unserem natürlichen Rhythmus und unserem eigentlichen Lebenssinn.

Yoga steht für „Verbindung“, und bedeutet für mich zunächst, uns mit unserer eigenen, inneren Natur rückzuverbinden. Uns selbst, unsere Seele, zu fragen: Was willst Du eigentlich hier?

Die Yoga-Haltungen unterstützen uns darin, uns aufzurichten, im wörtlichen wie übertragenen Sinn. Sie sorgen dafür, daß die Lebensenergie in uns und unserem Leben freier fließt, und wir uns freier und lebendiger fühlen – körperlich, mental, und emotional.

Yoga gibt uns Werkzeuge an die Hand, um raus aus dem Kopf, und rein ins Spüren zu kommen – denn was wirklich wesentlich ist für unsere Seele, um uns tief im Innern genährt zu fühlen, das sagt uns vor allem unser Gefühl – und mag es uns zunächst noch so irrational erscheinen. 

In meinen Yogastunden möchte ich Raum geben, in die eigene Kraft zu kommen, und genau hinzuspüren, was uns wirklich guttut und nährt. Ich wünsche mir, daß wir bewußter werden für unsere innere Weisheit, unsere innere Autorität, und genügend Mut entwickeln, um unseren Seelenweg zu gehen – den Weg unseres Herzens und der Freude.

„Ich brauche keinen Lehrer, der mich beeinflußt, sondern einen Lehrer, der mich lehrt, mich nicht beeinflussen zu lassen.“ 

S. R. Yesudian

Ausbildungen

  • 2001: Sivananda Yoga Ashram Kerala / Indien
  • 2004 – 2005: Certified Jivamukti Yoga Teacher
  • 2007 – 2008: Anusara Immersions I-III bei Jordan Bloom
  • 2009: Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • 2014: Yogatherapie-Training Vashishta Yoga Research Foundation / Indien
  • 2013 – 2014: Wildnispädagogin Wildnisschule Chiemgau
  • über 13 Jahre Yogalehrtätigkeit
  • Teilnahme an unzähligen Yogastunden in verschiedensten Traditionen